Startseite
  Archiv
  Jugendschmutzgesetz
  Verschiedenes
  Felix
  Nina
  Bastienne
  Ele
  Lari
  Belinda
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   =D
   Noch so en Freundschaftsteil
   Lari
   Mal mir was
   Du gehörst zu meinen Freunden (ele)
   Du gehörst zu meinen Freunden (belinda)

https://myblog.de/fr-i-e-n-ds

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

e w York City hat 11 Buchstaben.

Afghanista n hat 11 Buchstaben.

Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit
drohte,
die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.

George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.

Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch
besser:

1. New York ist der 11 Staat der USA
2. Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte
die Flugnummer 11
3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11
4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog
hatte 65 Passagiere 6+5=11
5. Diese Tragödie fand am 11 September statt. Oder, wie es
heute gennant wird, "9/11. 9+1+1=11
6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des
amerikanischen Rettungsdienstes 911. 9+1+1=11
7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den
entführten Flugzeugen 254. 2+5+4=11
8. Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und
wieder 2+5+4=11
9. Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt.
3+1+1+2+4=11
10 . Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat
auf das WTC statt. Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11

Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:

Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:
Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des
Fluges, der zuerst in die Zwillingstürme einschlug),
markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf 48,
ändere die Schriftart auf wingdings MACH DAS DER HAMMER

Was denkst du jetzt?
alles nur Zufall?

-Der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und die Fahrgäste
entleerten sich auf den Bahnsteig.
-Letzte Woche machten wir einen Klassenausflug zur Burg Wolfstein.
Die Klassenleiterin, Fräulein Müller begleitete uns. An dieser
alten Ruine sahen wir vorn das alte abgebröckelte Gemäuer und
hinten die Schießscharten...
-Neben Prunksälen hatten die Ritter auch heizbare Frauenzimmer.
-Alle Welt horchte auf, als Luther 1642 seine 95 Prothesen an die
Schlosskirche zu Wittenberg schlug.
-Cäsar machte das Lager voll und jeder stand stramm bei seinem
Haufen.
-Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen
schiffte.
-Die Alm liegt hoch im Gebirge. Dort ist der Senner und die
Sennerin. Im Frühjahr wird aufgetrieben, im Herbst abgetrieben.
-Unsere Schule war früher ein Waisenhaus. Daran erinnert über dem
Eingang eine eingehauene Frau, die vorne einen Knaben und hinten
ein Mädchen empfängt.
-Eine katholische Schwester kann nicht austreten, da sie
zeitlebens im Kloster leben muss.
-Die Macht des Wassers ist so gewaltig, dass selbst der stärkste
Mann es nicht halten kann.
-Wir gingen in den Zoo. Es war ein großer Affe im Käfig. Mein
Onkel war auch dabei.
-Der leichtsinnige Viehbrigadier hatte mit seinem Karren den
ganzen Zaun umgefahren. Das Schwein konnte erst später eingefangen
werden.
-Die Streichhölzer müssen gut versteckt werden, damit sie keine
kleinen Kinder bekommen.
-Meine Tante schenkte mir eine Sparbüchse. Sie war ein Schwein.
Sie hatte 2 Schlitze. Hinten einen für's Papier, und vorne für's
Harte.
-Jetzt barg sich Tell hinter einem Busch, drückte los und das Werk
der Befreiung war getan.
-Schiller hätte das Drama gern beendet, aber die Arbeit an seiner
Braut hielt ihn davon ab.
-Siegfried hatte an seinem Körper eine wunderbare Stelle. Die aber
zeigte er nur Kriemhilde.
-Meine Sommerfrische an der Ostsee war herrlich. Wenn ich mich
morgens im Bett erhob, hatte man einen wunderbaren Anblick.
-Am Teich saß eine Magd und melkte eine Kuh. Im Wasser war es
umgekehrt.
-Die Pferde trugen Rosetten in den Landesfarben am Kopf, am
Geschirr und an den Schwänzen. Jeder Mann war ähnlich geschmückt.
-...und wir gingen mit unserer Lehrerin im Parkspazieren.
Gegenüber dem Park war ein Haus, wo die Mütter ihre Kinder
gebären. Eine Gebärmutter schaute aus dem Fenster und winkte uns
freudig zu.
-Der Frühling ist der erste der 4 Jahreszeiten. Im Frühjahr legen
die Hühner Eier und die Bauern Kartoffeln.
-Mit starkem, großen Strahl geben die Feuerwehrleute ihr Wasser ab.
-Der Landwirtschaftsminister ließ die Bauern zusammenkommen, denn
die Schweine fraßen zuviel.
-Beim Roten Kreuz widmen sich Männer und Frauen der Liebe. Manche
tun es umsonst, andere bekommen es bezahlt.
-Als der Jäger den dicken Bauch der Großmutter sah, wusste er
sofort was geschehen war. (aus Rotkäppchen)
-Dort wo jetzt die Trümmer ragen, standen einst stolze
Burgfräuleins und warteten auf ihre ausgezogenen Ritter.
-Es war eine machtvolle Demonstration. Der Marktplatz war voller
Menschen. In den Nebenstraßen pflanzten sich Männer und Frauen
fort.
-In Lappland wohnen 2 Sorten Menschen. Die reichen Lappen fahren
im Rentiergespann, die armen Lappen gehen zu Fuß. Daher der Name
Fußlappen. Auch wohnen dort die Menschen sehr dicht zusammen.
Daher das Sprichwort: Es läppert sich zusammen.
-Nachdem die Männer 100m gekrault hatten, wickelten die Frauen
ihre 200m Brust ab.
-Vom Onkel wurde das Schwein in die Scheune gebracht und dort
kurzerhand mit dem Großvater geschlachtet.
-Vor 8 Tagen setzte sich meinem Vater ein zahmer Distelfink auf
den Kopf. Dieser befand sich gerade auf dem Weg zur Arbeitsstelle.
-Als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus
und stillte ihn. Die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt.
-Vor 14 Tagen gab es in der Wirtschaft meiner Tante eine
Schlägerei wegen einer Kellnerin, die sich auf der Straße
fortpflanzte.
-Meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, dass sie die Arme
kaum über den Kopf heben konnte. Mit den Beinen ging es ihr ebenso.
-Vorigen Sonntag kam mein Vater sehr spät nach Haus. Er hatte sich
im Stadtpark vergangen.
-Die Eiskunstläuferin drehte ihre Pirouetten, dabei hob sich ihr
Röckchen im eigenen Wind.
-Die Gleichberechtigung der Frau wurde verwirklicht. Dies gilt
auch für den Verkehr. Auch hier nimmt sie die gleiche Stellung ein.
-Heute kann jeder studieren, ohne auf den Beutel seines Vaters
sehen zu müssen.
-Die Menschen wurden früher nicht so alt, obwohl sie weniger
Verkehr hatten.

SpracheIch liebe DichSpracheIch liebe Dich
Afrikaans Ek het jou LiefLatein Te amo
Albanisch Te duaLibanesisch Bahibak
Arabisch BehibakMazedonisch Te sakam
Baskisch Maite zaitutMaltesisch Jien inhobbok
Bosnisch Volim teNorwegisch Jeg elsker deg
Bulgarisch Obicham tePersisch (Farsi) Man tora dust daram
KantonesischNgo oi neyPhilippinisch Mahal kita
Mandarin Wo ai niPolnisch Kocham Cie
Dänisch Jeg elsker digPortugiesisch Te amo
Englisch I love youRumänisch Te iubesc
Esperanto Mi amas vinRussisch Ya lyublyu tebya
Finnisch Rakastan sinuaSchwedisch Jag älskar dig
Französisch Je t'aimeSerbisch Volim te
Griechisch S'ayapoSlowakisch Lubim ta
Hawaiianisch Aloha wau ia 'oeSlowenisch Ljubim te
Holländisch Ik hou van jouSpanisch Te quiero
Indisch My tumse pyaar kartha hunSuaheli Nakupenda
Irisch Taim ingra leatThailändisch Khao Raak Thoe
InuktitutNagligivgetTschechisch Miluji te
Isländisch Eg elska thigTunesisch Ha eh bak
Italienisch Ti amoTürkisch Seni Seviyorum
Japanisch Ai shite imasuUkrainisch Ya tebe kokhayu
Kreolisch Mi aime jouUngarisch Szeretlek
Kroatisch Volim teVietnamesich Toi yeu em
Kurdisch Ez te hezdikhemZulu Ngiyakuthanda

_########_______________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####_________________________________
___####______###______###_______________
_########__#####___#####________________
___________#######__######______________
__________################______________
__________################______________
___________###############______________
____________#############_______________
_____________###########_____###___###__
______________#########______###___###__
_______________#######_______###___###__
________________#####________###___###__
_________________###_________###___###__
__________________#___________#######___
_______________________________#####____

$$___$$$____$$$$$$____$$$$$$$
$$$___$$$___$$$$$$$$___$$$$$$$$
$$$___$$$__$$$____$$$__$$$___$$$
$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$__$$$___$$$
$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$__$$$$$$$$
$$$___$$$__$$$____$$$__$$$$$$$$$
$$$___$$$__$$$____$$$__$$$___$$$
$$$___$$$__$$$____$$$__$$$$$$$$
$$$___$$$__$$$____$$$__$$$$$$$

$$$$$$$____(v)___$$$$$$____$$$$$$$__$$$___$$$
$$$$$$$$____´v´___$$$$$$$___$$$$$$$$__$$$___$$$
$$$__$$$$_______$$$$______$$$$_______$$$___$$$
$$$___$$$__$$$__$$$$______$$$________$$$$$$$$$
$$$___$$$__$$$__$$$$$$$___$$$________$$$$$$$$$
$$$___$$$__$$$___$$$$$$$__$$$________$$$___$$$
$$$__$$$$__$$$_______$$$__$$$$_______$$$___$$$
$$$$$$$$___$$$__$$$$$$$$___$$$$$$$$__$$$___$$$
$$$$$$$____$$$__$$$$$$$_____$$$$$$$__$$$___$$$

$$$________(v)___(v)__$$$$$$$$
$$$_________´v´_____´v´___$$$$$$$$$
$$$____________________$$$___$$$$
$$$________$$$____$$$__$$$___$$$$
$$$________$$$____$$$__$$$$$$$$$
$$$________$$$____$$$__$$$$$$$$
$$$________$$$____$$$__$$$
$$$$$$$$$___$$$$$$$$___$$$
$$$$$$$$$____$$$$$$____$$$

________$$$$$$$$______$$$$$$$$$_________
______$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$_______
_____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$______
_____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$______
_____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$______
______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_______
________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_________
___________$$$$$$$$$$$$$$$$$____________
_____________$$$$$$$$$$$$$______________
________________$$$$$$$_________________
___$$$___$$$______$$$______$$$___$$$____
__$$$$$_$$$$$_____________$$$$$_$$$$$___
__$$$$$$$$$$$_____________$$$$$$$$$$$___
____$$$$$$$_________________$$$$$$$_____
______$$$_____________________$$$_______
_______$_______________________$________
________________________________________

___________@_______@@ @ ___________
____________@@@__@_@@@@___________
____________@@__@@_____@__________
___________@@@_@__@_____@_________
__________@@@@_____@@___@@@@@@____
_________@@@@@______@@_@______@@__
________@@@@@_______@@________@_@@
________@@@@@_______@_______@_____
________@@@@@@_____@_______@______
_________@@@@@@____@______@_______
__________@@@@@@@@_______@________
__@@@_________@@@@@@@_@@__________
@@@@@@@__________@@_______________
_@@@@@@@_________@________________
__@@@@@@_________@@______________
___@@@___@_______@@_______________
___________@_____@__@_____________
_______@@@@_@___@_________________
_____@@@@@@__@_@@_________________
____@@@@@@@___@@__________________
____@@@@@______@__________________
____@@_________@__________________
_____@_________@__________________
_____________@_@__________________
______________@@__________________
______________@___________________
______________@ ____

_________####___####____________
_______################_________
_____####################_______
____#########_#_##########______
_######_#_#_#_#_#_#_#_#######___
__#######______#_#_###########__
_____###_____#_____########_____
______#_____#____########_______
_____#_____#_____####___________
____#______#___#_#______________
____#_____#_____##______________
____#_________#_##______________
_____#______#_#_#_______________
______#__#_#_#_#________________
_________###____________________


©©___©©_©©__© ©©©___©©©©
©©__©©__©©_©© ______©©
©©©©____©©__© ©©©___©©©©
©©__©©__©©_____ ©©_____©©
©©___©©_©©_©© ©©©_©©©©©



__$$____$$__$$________________
__$$____$$____________________
__$$$$$$$$__$$_____ ( ´ ()__
__$$____$$__$$____(( ´o´, )__
__$$____$$__$$____()()(,,)__


_####___________________####
__#####________________#####
__######______________######
___#######____________######
_____########________#######
______#########_____#######
________########____#######
_________#########__#######
_____________######_#####
________________########
__________#############
________#################
_______###___############
______#####__#############
_____#####################
______###################
_______#################
___________##########
__________#############
________#################
_______________________________

__________#####___________#####_________
________##_____##_______##_____##_______
________##__##__##__#_##___##__##_______
_________#__###__##___#___###__#________
__________#___________________#_________
__________#___________________#_________
_________#_____###_____###_____#________
_________#_____###_____###_____#________
__________#________###________#_________
__________#________###________#_________
___________#___#_________#___#__________
____________#___#########___#___________
__________##_________________##_________
________##_________###_________##_______
_______#_________________________#______
_______#____#_______________#____#______
_______#____#_______________#____#______
_______#____#_______________#____#______
_______#____#_______________#____#______
________#__#_______###_______#__#_______
_________###_________________###________
____________#_#####___#####_#___________
_____________#_____#_#_____#____________
_____________#_____###_____#____________
_____________#_____#_#_____#____________
______________#####___#####_____________
______________#####___#####_____________

_________________#
_________________##
_________________###
__________###########
________################
______####################
_____######################
#########______#############
_#####____________###########
____##________________########
____##__________________#######
_____#_______________________###
_______________________________##

__$$$$$$$$$$_____________________________________$$$$$$$$$__
__$$$$$$$$$$$$$$____________________________$$$$$$$$$$$$$$__
__$$$$$$$$$$$$$$$$$______________________$$$$$$$$$$$$$$$$$__
__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__!!__________!!__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_
__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__!!______!!__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_
__$$$$$$$$$$$$$$$$$§§§§§$$_!!____!!_$$§§§§§$$$$$$$$$$$$$$$$__
___$$$$$$$$$$$$$$$§§§§§§§§$__!!!__$§§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$$___
____$$$$$$$$$$$$$$$$§§§§§§§§_##_§§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$$$____
______$$$$$$$$$$$$$$$$§§§§§§####§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$$$$_____
_____$*******************####********************$_______
_____$$$$$$$$$$$$$$$§§§§§§§$####$§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$$_____
____$$$$$$$$$$$$$$§§§§§§§$$$_##_$$$§§§§§§§$$$$$$$$$$$$$$____
____$$$$$$$$$$$$$§§§§§$$$$$$_##_$$$$$$§§§§§$$$$$$$$$$$$$____
____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__##__$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$____
_____$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$___##___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$_____
______$$$$$$$$$$$$$$$$$$______#_____$$$$$$$$$$$$$$$$$$______
_________$$$$$$$$$$$$$________________$$$$$$$$$$$$$$_____
………………___........... _,.--.,_
…………-~...........~--"~-......_ "-.
………ƒ...............ƒ_....Y........"-..¼
………Y...............:~.....!...............Y
………lq..p..........|......ƒ..................|
._......ì. .-,........l......ƒ...................|j
()ì___)....|ƒ.......ì_ƒ";..................!
.ì.______.-~ì.........~;...............ƒ
……………………Y_..Y_....."vr"~...T
……………………(.....(.........|L......j
……………………[nn..[nn.....][nn...]
du bist nicht schuld daran,das ich dich über alles liebe!
du bist nicht schuld daran,das ich nicht genug von dir kriege!
du bist nicht schuld daran,das mein leben sich nur um dich dreht!
du bist nicht schuld daran,das mein herz nur noch für dich schlägt!
doch du bist schuld daran,das mein herz in 1000 teile zerspringt!!!!!!!

ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die alles beginnen lassen...
ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die 2 menschen total verändern können...
ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die soo oft gesagt werden...
ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die viel zu oft nicht ernst gemeint werden...
ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die manche nur ausnutzen...
ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die,die schönste sache der welt als botschaft haben...
ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die ausdrücken was ich für dich empfinde...
ICH LIEBE DICH!!!
drei worte die mich zum glücklichsten menschen machen...
...wenn sie von dir kommen!



Du hattest Tränen im Gesicht,
als Du ihm sagtest: "Ich liebe Dich",
doch er glaubte Dir nicht.
Du gingst durch die Straßen,
Dein Herz war so leer,
leben wolltest Du auch nicht mehr.
Du fingst an zu haschen und nahmst Heroin,
Du wurdest süchtig,
alles nur wegen ihm!
Deine Eltern merkten es bald,
sie steckten Dich in eine Entziehungsanstalt.
Du hörtest den Zug kommen,
Du sahst auf die Schienen versonnen.
Du liest dich fallen,
ein Todesschrei-
mit Deinem kurzen Leben war es vorbei.
Zu spät stand er an Deinem Grab,
mit Tränen im Gesicht,
und flüsterte leise: "Ich liebe Dich!".



Der Tag...
An dem ich unsere Freundschaft für immer vergesse...
ist der Tag an dem ich für immer meine Augen schließe...
doch dann wirst du immer in meinem Herzen bleiben!!!



Denkst du ich mag dich?
Denkst du ich brauch dich?
Denkst du ich hab Sehnsucht nach dir?
Denkst du, ich habe deine Liebe nötig? -
Ich denke du hast Recht!



Liebe den,denn du liebst!!
Hasse den,denn du hasst!!!
Aber hasse nie jemanden,
denn du geliebt hast!!!!




~*~*~Wi r kannten uns seit 3 Monaten,
als wir zusammen waren...
Durch einen Streit verstanden
wir uns noch besser!!
ALs ich sagte ich sei krank,
weintest du um mich...
ALs ich ins Flugzeug stieg um
in Amerika eine Operation
durchzuführen, sagtest du mir
nicht auf Wiedersehen ..!!!
Ich hatte glück und bekam ein Spenderherz..
ALs ich wiederkam, fand ich dich nicht...
Man wollte mir nicht sagen wo du bist.
ALs ich meine Mutter fragte, sagte sie
mir mit Tränen in den Augen:
Hat man dir nicht gesagt, wer dir das
Herz gespendet hat...? ~*~*



*~*Du warst nicht der erste,*~*
*~*der gut aussah.*~*
*~*Du warst nicht der erste,*~*
*~*dem ich lange Blicke zuwarf.*~*
*~*Du warst nicht der erste,*~*
*~*bei dem ich Herzrasen bekam.*~*
*~*Du warst nicht der erste,*~*
*~*der mich zum Träumen brachte.*~*
*~*Aber du warst der erste,*~*
*~*der mir für immer*~*
*~*das Herz brach.*~*



Manchma l,
wenn ein Mensch aus Kummer und Verzweifelung
eine Träne weint, dann sieht das niemand,
keinen interessiert es, keinem fällt es auf.
Wenn ein Mensch mehrere Tränen weint-
dann sehen es einige,
aber niemand fragt nach dem Grund,
weil alle denken:" Ach, die paar Tränen!"
Wenn ein Mensch viele Tränen weint-
dann sehen es alle, aber wieder fragt niemand nach,
weil jeder denkt, der andere macht das schon.
Wenn ein Mensch tot ist, ertrunken in einem Meer
- voller Tränen -
Dann stehen alle an seinem Grab,
mit Tränen im Gesicht und fragen sich: Warum?
Es gab doch keine Anzeichen



Ich -----------------------------------find
dich-----------------------------------voll
lustig---------------------------------weil
wenn----------------------------------du
dich-----------------------------------jetzt
im------------------------------------Spiegel
sehen--------------------------------würdest,
würdest------------------------------du
sehen,------------------------------dass
deine--------------------------------Augen
wie-----------------------------------ein
scheibenwischer---------------------immer
hin-----------------------------------und
her-----------------------------------gehen!!!



Du hast gesagt,
wir können Freunde bleiben.
Du hast gesagt,
Du seist trotzdem für mich da.
Du hast gesagt,
Ich könnte Dich immer wieder anrufen.
Du hast gesagt,
Du magst mich noch.
Du hast gesagt,
das Leben ginge weiter.
Du hast gesagt,
ich werde lernen loszulassen.
Du hast gesagt,
Du wirst mich niemals vergessen.
Doch einmal hast Du auch gesagt:
?Ich werde nie aufhören, Dich zu lieben.?



Ein Rat: Pass auf dich auf!
Eine Bitte: Ändere dich nicht!
Ein Wunsch: Vergiss mich nicht!
Eine Lüge: Ich mag dich nicht!
Und die Wahrheit: Ich liebe dich



Irgendwann werde ich verstehen,endlich verstehen,
warum es so gekommen ist!
Warum es kein "wir" mehr gibt!
Und vielleicht erst dann,erst wenn ich es verstanden habe,
kann das "wir" wieder existieren...



Ohne dich
Ich sehe aus dem Fenster,
und frage mich was du grad machst;
Hast du die selben Gedanken wie ich,
schläfst du oder bist du wach?
ich will zu dir,
ich würd am liebsten schrein,
ich könnte durchdrehn,
denn ich würd so gern bei dir sein;
wie in brennender Schmerz,
der mich zerfrisst,
wenn du nicht bei mir bist
und wenn wir uns sehn
und wenn wir uns spürn,
dann weiß ich,
ich will dich niemals verliern!



Sag warum, sag mir den Grund
weshalb es ohne dich nicht geht;
schau mich an und glaube mir,
das mein Herz nur für dich schlägt.



Du bist das Licht,
ohne das ich nicht seh;
du bist wie der Boden,
auf dem ich steh;
bist wie das Herz,
das in mir schlägt;
wie die Sonne,
die nie untergeht,
das Feuer in mir,
das für immer brennt,
ohne dich bin ich nicht mehr existent!
du gibst mir die Kraft,
in dieser Zeit
ich will nur noch dich
bis in die Ewigkeit



§...Jeder sieht mein lachen...§
§...doch keiner erkennt wie ich in mir kämpfe...§
§...jeder hört was ich sage...§
§...doch keiner weiß was ich denke...§
§...jeder liest was ich schreibe...§
§...doch keiner entdeckt meine Tränen...§
§...jeder meint mich zu kennen...§
§...doch keiner kennt mich wirklich...§



100 nNonnen werden zur einer Beschprechung gerufen
da sagt die Obernonne
es wurde ein Kondom gefunden
99 schrecken auf, 1 kichert
es wurde benutzt
99 schrecken auf, 1 kichert
es ist gerissen
1 schreckt auf, 99 kichern



Warum Mami???
Ich ging zu einer Party, Mami, und dachte an deine Worte. Du hattest mich gebeten, nicht zu trinken, und so trank ich keinen Alkohol.
Ich fühlte mich ganz stolz, Mami, genau, wie du es vorher gesagt hattest. Ich habe vor dem Fahren nichts getrunken, Mami, auch wenn die anderen sich mokierten.
Ich weiß, dass es richtig war, Mami, und dass du immer Recht hattest. Die Party geht langsam zu Ende, Mami, und alle fahren weg.
Als ich in mein Auto stieg, wusste ich, dass ich Heil nach Hause kommen würde: Aufgrund deiner Erziehung - so verantwortungsvoll und fein.
Ich fuhr langsam an, Mami, und bog in die Straße ein. Aber der andere Fahrer sah mich nicht und sein Wagen traf mich mit voller Wucht.
Als ich auf dem Bürgersteig lag, Mami, hörte ich die Polizisten sagen, der andere sei betrunken. Und nun bin ich diejenige, die dafür sterben muss.
Ich liege hier im sterben, Mami, ach bitte komm doch schnell. Wie konnte das passieren?
Mein Leben zerplatzt wie ein Luftballon!
Ringsherum ist alles voll Blut, Mami, das meiste ist von mir, ich höre den Arzt sagen, Mami, dass es keine Hilfe mehr für mich gibt.
Ich wollt dir nur sagen, Mami, ich schwöre es, ich habe wirklich nichts getrunken. Es waren die anderen, die haben einfach nicht nachgedacht.
Er war wahrscheinlich auf der gleichen Party wie ich, Mami. Der einigste Unterschied ist nur:
ER hat getrunken - und ICH werde sterben!!!
Warum trinken die Menschen, Mami?
Es kann das ganze Leben ruinieren.
Ich habe jetzt starke Schmerzen, wie Messerstiche scharf.
Der Mann, der mich angefahren hat, Mami, läuft herum, und ich liege hier im Sterben.
Er guckt nur dumm.
Sag meinem Bruder, dass er nicht weinen soll, Mami. Und Papi soll tapfer dein. Und wenn ich dann im Himmel bin, Mami, schreibt "Papis Mädchen" auf meinen Grabstein.
Jemand hätte es ihm sagen sollen, Mami, nicht trinken und dann fahren. Wenn man ihm das gesagt hätte, Mami, würde ich jetzt noch leben.
Mein Atem wird kürzer, Mami, ich habe große Angst. Bitte, weine nicht um mich, Mami.
Du warst immer da, wenn ich dich brauchte.
Ich habe noch eine letzte Frage, Mami, bevor ich hier fortgehe.
Ich habe vor dem Fahren nicht getrunken, warum bin ich diejenige, die sterben muss???


L eider
I mmer
E ine
B ittere
E nttäuschung

Keiner braucht dich...
Keiner vermisst dich..
Keiner liebt dich....
Keiner will dich...
Mehr als ICH!!!!

Weil du zum
Verlieben bist und
Küssen etwas Schönes ist,
Send ich dir zur Abendruh
1.000 KÜSSE
GRATIS ZU!!!

wozu habe ich Augen wenn ich dich nicht sehen kann?
wozu habe ich eine Nase wenn ich dich nicht richen kann?
wozu habe ich Lippen wenn ich dich nicht küssen kann?
wozu habe ich Hände wenn ich dich nicht anfassen kann?
wozu habe ich ein Herz wenn ich dich nicht lieben kann?
wozu lebe ich wenn ich dich nicht kriege

Rot wie die Liebe,
grün wie das Grass,
denkste ich lieb dich?
Leck mich am Arsch!!!n kann?

Bier unser,
das du bist im Glase
gesegnet werde dein Brauer
dein Rausch komme,
dein Wille geschehe,
wie zu Hause als auch in der Kneipe.
Unseren täglichen Durst gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld
wie auch wir vergeben unseren Schuldnern.
Und führe uns nicht in die Milchbar,
sondern gib uns Kraft zum weitersaufen.
Denn dein ist der Suff,
der Rausch und der Durst
und die Benommenheit
in Ewigkeit
Ich Liebe your eyes,
weil sie sind very Nice,
danach look at me ,
Aber dont Forget me,
Mein herz schlägt
Tick tack for you,Ich habe Dich geliebt,
Du warst der wichtigste Mensch in meinen Leben.
Ich wollte Dich
und sonst nichts.
Durch meine Liebe zu Dir verlor ich fast meine besten
Freunde,
doch das war Dir egal.
Du empfandst nichts außer lieb haben für mich,
doch das genügte mir nicht.
Nun ist die Zeit in der ich Dich liebte vorbei,
doch auch mit unserer Freundschaft ist es vorbei.
Du gehst bloß stumm an mir vorbei und beachtest mich nicht,
Du weißt nicht wie weh es mir tut Dich jeden Tag zu sehen,
denn Du bist trotz allem noch ein wichtiger Mensch in
meinen Leben.
Bitte glaube mir,
ich brauch Dich sehr und will wirklich nicht mehr

FUCK is easy,FUCK is funny!
Many people FUCK for money!
If you think that Fuck is funny,
FUCK yourself and save your
money!

ICH HASSE DICH
Ich könnte es an jede Wand malen
ICH HASSE DICH
Ich könnte es jedem Preis geben
ICH HASSE DICH
Ich könnte es allen sagen
ICH HASSE DICH
Ich könnte es mir in mein Herz ritzen
ICH HASSE DICH
Ich könnte es auf ein Transparent schreiben
ICH HASSE DICH
Und wenn du dann fragst warum...
würd ich sagen:
ICH HASSE DICH...
Für jede Träne die ich weine
ICH HASSE DICH...
Für jeden Gedanken an dich
ICH HASSE DICH...
Für jedes Gedicht das ich wegen dir schreibe
ICH HASSE DICH...
Für jeden Moment ohne dich
ICH HASSE DICH...
Weil ich wiedermal hier sitze und schreibe
ICH HASSE DICH....
VERDAMMT...WEIL ICH DICH LIEBE!!!

Du bist nicht in meinem herz, du bist mein herz.
Ich würde nicht für dich weinen, ich würde für dich sterben!eines tages wirst du mich fragen für was ich mich endtscheiden würde: für dich oder für mein leben! darauf sage ich: für mein leben und du wirst davon gehen ohne zu wissen dass du mein leben warst!

Ich brauche drei Dinge in meinem Leben!
Die Sonne für den Tag,
Den Mond für die Nacht,
Und dich für immer.

Als ich Deinen Hals berührte, Deinen Mund zu meinem führte, Deinen Saft in mir spürte... Oh wie sehn ich mich nach Dir - Du geliebte Flasche Bier

Ich sah dich...still und unbeweglich
deine regungslosigkeit... war unerträglich
was kann dich nur wieder in bewegung bringen?
mein herz...es ist nun laut am singen...
deine lippen...so sanft und weich...
mit den meinen, berühre ich sie gleich !
wie ein federstreichen treffen diese...
die deinen wie der wind die sommerwiese.
süss und weich ... dein atem wohlig warm...
ich dich, zärtlich in die meinen arme nahm.....
der kuss...mit sehnsucht und gefühl
nach stunden, nimmer enden will...
deine augen schon hellwach und offen
sich noch mehr....

erhoffen
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Meine Augen leuchten heller,
wenn ich bloss an Dich denke.
Mein Pulsschlag wird schneller,
wenn ich mir den Hals verrenke.

Meine Lippen beben und zittern,
wenn ich versuch es Dir zu sagen.
Funkenschlag wie bei Gewittern,
Schmetterlinge die in mir nagen.

Mein Herz das klopf viel zu laut,
ich hab ein Rauschen im Ohr.
Vollkommener Wahn aufgebaut,
mit Dir kam er plötzlich hervor.

Ich würde es Dir doch sagen,
doch meine Stimmer versagt.
Hab Mut gesammelt zu wagen
und doch auf der Lippe genagt.

Kannst Du meine Liebe spüren?
Fühlst Du was ich gerade denk?
Kannst Du meine Liebe spüren?
Fühlst Du was ich Dir schenk?

Kannst Du meine Liebe spüren?
Fühlst Du wie es mir jetzt geht?
Kannst Du meine Liebe spüren?
Fühlst Du jetzt wer in mir lebt?

Kannst Du meine Liebe spüren?
Fühlst Du es wenn ich schweige?
Kannst Du meine Liebe spüren?
Wenn ich nichts sage, es nur zeige?

Wie kann ich ein Fluß sein, wenn Du nicht das Meer bist ?
Wie kann es genug sein, wenn Du noch viel mehr bist ?
Nun - was machen wir ?
Ich weiß nur eins: Du gehörst zu mir !
Du weißt es noch nicht, aber ich !
Du wirst schon sehen, ich werd Dir gehörig den Kopf verdrehen !
Denk scharf an diese Worte -
und vor allem an mich, denn ich will Dich !
Du bist ein toller Kerl, den ich gern hätte.
Bei Deinem Anblick erröte ich, Du hast so ein faszinierendes Gesicht.
Du bist so nett und hast ne wunderbare Stimme,
das macht mich ganz verrückt, da bin ich gleich voll ausgeflippt !
Ich hätte Dich soo gern für mich !
Denn Du bist es... Das fühl ich.
Wenn die Sonne scheint, lächelst Du mich an...
Wie der Regenbogen am Himmel,
wie das Meer, in dem sich die Abendsonne spiegelt,
wie eine Blumenwiese, die bis zum Horizont reicht, ist Dein Lachen.
Wie ein Stern, der am Nachthimmel strahlt, funkeln Deine Augen.
Wie kann ich ein Fluß sein, wenn Du nicht das Meer bist ?
Wie kann es genug sein, wenn Du noch viel mehr bist ?
Wenn der Wind mich berührt, bist Du es...
Wie die Putzfrau zum Schrubber, wie das Selters zum "Blubber",
wie der Pfeil zum Bogen - so fühl ich mich zu Dir hingezogen.
Einmal Dich berühren, Deine Lippen spüren,
in Deine Augen schauen, Dir alles anvertrauen,
Deinen Körper entdecken, die Lust in Dir wecken,
in Deine Arme sinken, in Deinen Küssen ertrinken.
Träum von Dir, wünschte, Du wärst hier,
möchte Deine Wärme spüren, nicht mehr frieren...
Wie kann ich ein Fluß sein, wenn Du nicht das Meer bist ?
Wie kann es genug sein, wenn Du noch viel mehr bist ?
Denn Du bist es... Das fühl ich.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Will keine Fessel sein, möcht nur Deinen Träumen lauschen.
Dich mit Sinnlichkeit erfreuen, Deinen Verstand berauschen.
Will kein Mühlstein sein, der Dich zum Meeresboden zieht.
Möcht lieber Wind, in Deinem Segel sein, der Auftrieb gibt.

Will nicht mit meiner Schwermütigkeit, das Herz Dir belasten.
Dich lieber mit viel Humor erfreuen und Dir nehmen die Lasten.
Will nicht, Deine Augen trüben und nur manchmal leise weinen.
Möcht Deine Sonne sein und in das Gesicht Dir hinein scheinen.

Will keinen Mitleidsblick, ich möchte Deine Aufrichtige Meinung.
Dich umgarnen wenns nötig ist, bin ne komische Erscheinung.
Will nicht Deinen Mut, sondern mehr Courage Dir noch geben.
Möcht keine Belastung sein und behindern vielleicht Dein Leben.

Will keine Prinzessin sein, wenn Dir das Prinz sein doch mißfällt.
Dich ein bischen halten nur, ein kleines Stück, von Deiner Welt.
Will nichts für mich alleine, werde auch das Letzte mit Dir teilen.
Möcht nur leise an Deiner Seite sein, für immer dort verweilen.

Will auch kein Engel sein, wenn Du doch die Dunkelheit liebst.
Dich mit ruhigen Licht erfüllen, wenn Du mir die Chance gibst.
Will keine Marionette sein, die durch Fäden, sich noch bewegt.
Möcht wirbeln stürmisch, wie ein Wind, der in Dir drinnen fegt.

Will nicht in einem Käfig sitzen, ohne Aussicht auf das Meer.
Dich mit meinen Fantasien begeistern, geb Dich niemals her.
Will nicht, von Deiner Seite weichen, egal was auch geschieht.
Möcht immer nah an dem Herzen sein, das meines so sehr liebt.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!11

Das Herz, das in Deiner Brust schlägt, das wird immer siegen.
Denn Dein Herz, gehört nur mir, das wird niemand kriegen.
Halte es fest, werf mich für Dich, zwischen alle bösen Dinge.
Brauchst nicht zu lachen, auch wenn ich mit Sanftmut singe.

Ich kann, wenns drauf ankommt, eine ungezügelte Bestie sein.
Deine Tigerin, fährt die Krallen aus, läßt Dich niemals allein.
Werd kämpfen, um Dein Glück, wie eines der wildesten Tiere.
Niemals, könnt ich Dich loslassen, auch wenn ich alles verliere.

Eigentlich, kann ich nichts verlieren, denn ich habe ja Dich.
Du bist mein Sieg und der schönste Hauptgewinn, für mich.
Werd Dich beschützen und über Deinen Schlaf, leis wachen.
Deinen Tag mit Freude füllen und mit Dir, lauthals lachen.

Ich werd dafür sorgen, das Du für immer, ein Sieger bleibst.
Dich mit Sternenstaub berieseln, bis Du Deine Augen reibst.
Deinen Traum erfüllen und damit dann, die Realität ersetzen.
Mit Dir lachen, träumen und den tristen Altag, dann zerfetzen.

Meine Welt, Dir zu Füßen legen und in Deine, tief eintauchen.
Werd Realität, mit Traum vermengen, Dich küssend umhauchen.
Dich immer weiter treiben, immer voran, die ganzen Stufen rauf.
Denn Du bist mein Gewinner und gehörst, auf die Treppe drauf.

Ich werd, alle Dämonen des Traumes und der Realität bezwingen.
Den Regenbogen klauen und mich zum höchsten Ast schwingen.
Werd die Normalität, mit meinem Chaos, dann wüst verwildern.
Dir die Sonne reichen und mit ihr zusammen, dein frösteln mildern.

Ich werde alle vertreiben die, die Deine Augen, mit Tränen füllen.
Werd Dich beschützen und Dein Herz, immer mit Liebe umhüllen.
Bist doch mein Sternchen, der stahlenste Sieger, den ich je sah.
Dein Mondlicht, liebt Dich wahnsinnig, denn Du bist wunderbar.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die sterne erhellen die nacht durch ihren glanz-
deine augen sind ein teil von ihnen...

das tal der finsternis nimmt mich gefangen und
zieht mich zu dir hin - weiß nicht mehr wo ich bin...

auf der welt kann ich nicht mehr sein
- zu weit weg sind alle sorgen...

die nacht der liebe nimmt mich in ihren bann...
ich will und kann nicht anders,
muss meine augen schließen - 1000 Tränen
rennen wie flüsse über meine wangen...
mir ist, als würd ich träumen

trauer sitzt in der einsamkeit gefangen...
sehe deine augen als sterne
am nächtlich-blauschwarzen himmel leuchten,
doch ich fühle ihre wärme nicht,
sind zu weit entfernt...

wenn müde liebe einschläft will sie von dir geweckt werden - sanft geküsst...

die nacht der liebe zieht meine gefühle weit weg von hier
und alle meine gedanken an dich,
kannst du sehen, wenn du in den himmel blickst

jeder stern ist ein gedanke von mir an dich

- durch sehnsucht zum leuchten gebracht...

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Daß du mich liebst,daß wußt ich
Ich hatte es längst entdeckt;
Doch als du mir gestanden hat es mich tief erschreckt.

Ich stieg wohl auf die Berge
Und jubelte und sang;
Ich ging ans Meer und weinte
Beim Sonnenuntergang.

Mein Herz ist wie die Sonne
So flammend anzusehn,
Und in ein Meer von Liebe
Versinkt es groß und schön.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich wollte dir ein Gedicht schreiben,
ein Gedicht –
ganz aus Liebe,
die Du spürst in jedem Wort,
und ich war mir ganz sicher,
Du würdest es verstehen –
auch wenn Du weit weg von mir bist.

Doch bald musste ich einsehen,
dass sich Liebe nicht auf ein Blatt Papier zwängen lässt.


Ich wollte Dir ein Gedicht schreiben -
einfach um Dir zu zeigen,
jemand liebt Dich.
Doch bald musste ich einsehen,
dass sich die Kraft eines Augenblicks,
das Gefühl, Du bist bei mir,
nicht durch einen Brief ersetzenlässt.

Ich wollte dir ein Gedichtschreiben –
voll Hoffnung,
die Dich ermutigt, wenn Du am Boden zerstörst bist,
und Dich stärkt, wenn Du verzweifelt bist.
Doch wieder waren mir die Worte beim Schreiben im Weg.


Und ich begann sie zu hassen,
diese Worte,
die alles so erschreckend nüchtern wirken lassen,
die der Phantasie strikte Grenzen setzen
und wie eine unüberwindbare Mauer,
eine Mauer von Missverständnissen,
zwischen mir und den Menschen stehen.

Mir wurde klar,
wenn dieser Brief Dich -
Dich und nicht nur Deine
Adresse erreichen sollte,
dann musste ich diese Mauer überwinden.

Deshalb habe ich Dir dann diese Zeilen geschrieben.
Such den Sinn nicht in denWorten.
Du findest nichts,
das, worauf es ankommt,
steht zwischen den Zeilen.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

M Nebenzimmer saßen ich und du;
Die Abendsonne fiel durch die Gardinen;
Die fleißigen Hände fügten sich der Ruh,
Von rotem Licht war deine Stirn beschienen.

Wir schwiegen beid';ich wußte mir kein Wort,
Das in der Stunde Zauber mochte taugen;
Nur nebenan die Alten schwatzten fort-
Du sahst mich an mit deinen Märchenaugen.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nur mit Dir
Träumen, kann ich nur mit Dir.
Bist der Stern ganz nah bei mir.
Schweben, kann ich nur mit Dir.
Spüre Dich fliegen, neben mir.
Du lässt mich sein die, die ich bin.
Maskenlos kann ich sein, bei Dir.
Ich kann fallen und werd gehalten.
Schwerelos treiben, mich entfalten.
Bleib ich stecken, treibst Du mich voran.
Trägst mich, wenn ich nicht mehr kann.
Auf dem Weg, bist Du mein Meilenstein.
Küsst Tränen weg, wenn ich mal wein.
Musik fühlen, kann ich nur mit Dir.
Du tanzt auf dem Vulkan, mit mir.
Hüfte an Hüfte, extatisch im Takt.
Bis erschöpft, wir zusammen gesackt.
Schweigen, das kann ich nur mit Dir.
Hör Dich, ohne Worte, bis tief in mir.
Bist eins mit mir, sitz in meinem Herz.
Kannst lachen, wenn ich mal scherz.
Bist immer in mir, in jedem Moment.
Der Grund, warum mein Puls rennt.
Ich kann nicht mehr, ohne Dich sein.
Mein geliebter, heller Sternenschein.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nur Dich!
Ich seh in die Sterne,
sofort seh ich dich.
Ich höre Musik,
sofort hör ich dich.
Ich denke an Freunde,
sofort denk ich an dich.
Und müsste ich sagen,
wen ich liebe,
ich würde sagen:
Nur Dich!

Ich bin schwul, ich bin jüdisch
und ein Kommunist dazu
ich bin schwarz und behindert
doch genauso Mensch wie Du
Ich bin hochintelligent
und doch so doof wie Sauerkraut
ich bin schön, ich bin häßlich,
ich bin fett und gut gebaut
Es gibt nichts-
nichts was dich besser macht als mich
denn auch du hast Deine Fehler,
deine Fehler so wie ich
und die Fehler sind nix falsches,
sie gehören zu Dir nich auf die Reihe kriegst
kann niemand was dafür

Du bist einer vor Milliarden
und das mußt du akzeptiern
Du bist einer vor Milliarden Ärschen auf der Welt

Deine Werte, Deine Normen,
Die Moral und das Gesetz
sind entbehrlich und ersetzbar-
überflüssiges Geschwätz
heute gültig, morgen nichtig
was hier richtig oder wichtig
ist woanders ohne Wert
Deine Götter, Deine Kirchen
Glauben, Beten, Religion
heute heilig, morgen Frevel,
übermorgen blanker Hohn
und das Geld und der Ruhm
und die Unvergänglichkeit
sind bei näherem Betrachten - für'n Arsch

Du bist nicht der Mittelpunkt des Universums
Du bist nur ein Arsch im Raum der Zeit






Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung